Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

Elektroepilierer

Auf der Suche nach Schönheit bringen Frauen Opfer - schmerzhafte Haarentfernung mit einem Elektroepilierer, mit dessen Hilfe Sie unerwünschte Vegetation für immer loswerden können.

Der Elektroepilierer ist ein Gerät zum dauerhaften Entfernen unerwünschter Haare. Es kann wie folgt beschrieben werden: Eine kleine Schachtel mit Ein- und Ausschaltknöpfen, ein Bildschirm und ein Anschluss für einen Stift mit einer Nadel, ein Stift mit einer Nadel direkt, ein Verband an einer Hand mit einer neutralen Elektrode, ein Satz Einwegnadeln für den Eingriff.

Die Essenz der Elektrolyse ist die Zerstörung des Haarfollikels durch elektrischen Strom, der durch eine dünne Nadel in die Glühbirne fließtunter die haut gespritzt. Das kosmetische Verfahren der Elektrolyse gilt als das wirksamste, wenn es darum geht, unerwünschte Haare im Bikinibereich, auf Gesicht, Beinen und Armen sowie auf dem gesamten Körper für immer zu entfernen. Es wird jedoch nicht empfohlen, die Thermolyse seiner Unterart in den Achselhöhlen durchzuführen, da sich dort eine große Anzahl von Lymphknoten befindet.

Was ist das?

Eine dünne Nadel wird unter der Haut in den Follikel eingeführt und leitet elektrischen Strom durch ihn ab. Hohe Temperaturen töten sowohl den Haarkörper als auch die Glühbirne ab, ohne dass eine Erholung möglich ist. Hitze kann mit dunklem, dünnem und dickem, grauem, gebleichtem Haar umgehen, mit einem Wort, mit absolut jedem. In einer Sitzung wird ein kleiner Bereich der Haut behandelt, da auf jeden Follikel einzeln eingewirkt werden muss. Das 100% ige Ergebnis der Haarentfernung wird nach einer Reihe von Eingriffen erzielt, die sich über eineinhalb Jahre erstrecken können.

Sorten

  • Nadel

Der effektivste Typ von Elektroepilator. Die Essenz einer solchen Haarentfernung ist das Einführen einer dünnen Nadel in den Haarfollikel (bis zu einer Tiefe von etwa 0,5 mm) und das Aussetzen durch elektrischen Strom. Typischerweise werden Nadelelektrolysegeräte in einem speziellen Salon verwendet und sind teuer (es gibt jedoch Modelle für den Heimgebrauch).

Das Nadelelektroepiliergerät hat Nadeln aus verschiedenen Materialien. Medizinische Stahlnadeln sind ein Klassiker, der bei Patienten mit normalen Schmerzschwellen und ohne Allergien eingesetzt wird. Für schwere Allergiker verwenden Kosmetikerinnen mit Gold überzogene Nadeln und für diejenigen, die keine Schmerzen tolerieren, Teflon.

  • Pinzette

Jedes Haar wird von einer Pinzette erfasst, durch die mehrere Minuten lang ein Strom fließt (normalerweise 1-2). Die Elektrolyse mit einer Pinzette ist absolut schmerzfrei und ungefährlich, Experten bezweifeln jedoch ihre Machbarkeit: Das Haar hat keine hohe Leitfähigkeit, so dass der Strom nicht in den Haarfollikel gelangt, dh ihn nicht vollständig zerstört. Dann haben Wissenschaftler spezielle elektrisch leitfähige Gele erfunden - sie helfen, die Papillen der Haare mit Strom zu versorgen.

Die elektrische Haarentfernung mit Nadel wird zusätzlich in verschiedene Typen unterteilt:

  1. Thermolyse - Wechselwirkung mit hochfrequentem Strom, der mit einer medizinischen Nadel der Haarwurzel zugeführt wird. Es gilt als das effektivste Verfahren zur Haarentfernung, da es den Follikel vollständig zerstört (es wird einfach durch Hitze entfernt). Thermolyse ist ein ziemlich schmerzhafter Vorgang, aber es ist nicht immer möglich, Haare beim ersten Mal zu entfernen. Die Ausnahme ist die gekrümmte Form des Follikels, die zum zweiten oder dritten Mal zerstört werden kann und normalerweise durch eine Verletzung der Haarpapille entsteht - Wachs, Zucker oder ein normales Epiliergerät.
  2. Elektrolyse - Fast schmerzlose Methode, die auf der Zufuhr von Gleichstrom zum Follikel durch die Oberfläche der Haut basiert. Die Nadel wird nicht unter die Haut eingeführt, was bedeutet, dass sie ihre Integrität nicht verletzt. Ein Gleichstrom auf der Hautoberfläche bildet Natriumionen, wobei letztere in Kombination mit Gewebeflüssigkeit ein Alkali bilden. Alkali "tötet" den Haarfollikel, letzterer wird dann zusammen mit dem "Körper" des Haares leicht entfernt. Mit der Zeit ist diese Methode ziemlich langwierig - es dauert mehrere Minuten, um jeden Follikel zu verarbeiten, selbst wenn der Epilierer mehrere Nadeln hat.
  3. Mischmethode kombiniert die beiden oben genannten Verfahren. Der Follikel wird durch hochfrequenten Strom erwärmt und durch die Elektrolyse durch alkalische Säure zerstört. Es gibt spezielle „Blend“ -Geräte, deren Anpassung automatisch an die Eigenschaften der Haut des Kunden angepasst wird (Art der Dermis, Empfindlichkeit, Schmerzschwelle usw. werden berücksichtigt).
  4. Flash - eine Art Thermolyse. Sie unterscheidet sich durch Anlegen eines Stroms mit einer noch größeren Frequenz (nicht mehr als 2000 kHz) und einer verringerten Versorgungszeit, dh der Strom wird durch Blinken geliefert. Eine sehr effektive und weniger schmerzhafte Methode der Elektrolyse, die für die Arbeit mit dünnen Haaren entwickelt wurde.
  5. Sequenzielle Mischung Weniger Schmerzen durch die Reduzierung der Pulsamplitude der Stromversorgung.
  6. Sequentieller Flash - eine Art klassische Blitzmethode. Der Aufprall auf den Follikel erfolgt durch hochfrequenten sinusförmigen Wechselstrom, dh die Verarbeitungsgeschwindigkeit jeder Papille und die Qualitätssteigerung - unterschiedlich dickes Haar stirbt ab.

Funktionen und Vorteile

Die Elektrolyse ist die effektivste Methode zur Bekämpfung von unerwünschter Vegetation im Gesicht und am Körper. Er hat eine Menge Vor- und Nachteile. Um ungefähr anzufangenBeachten Sie die positiven Aspekte:

  • Geeignet für alle Haartypen und -farben und verträgt auch leichte Haare (im Gegensatz zur Foto- und Laser-Haarentfernung);
  • Sie können es auf alle Bereiche im Gesicht und am Körper auftragen, einschließlich der Ohrmuschel, des Kinns und der Nase.
  • Beseitigt unerwünschte Vegetation um 100%;
  • Der Eingriff wird im Salon oder zu Hause durchgeführt;
  • Das Gerät für das Verfahren kann hausgemacht sein.

Die Elektrolyse weist eine Reihe von Merkmalen auf, die eine Frau oder einen Mann davon abbringen können:

  • Schmerzen während des Eingriffs. Die Vorrichtung zur Elektrolyse-Epilation ist vom Nadeltyp, impliziert jedoch nicht das Einführen einer Nadel unter die Haut, was bedeutet, dass sie im Gegensatz zur Thermolyse keine starken Schmerzen verursacht, wenn die Nadel 0,5 mm in den Haarfollikel eindringt.
  • Die Notwendigkeit, einen ganzen Kurs zu absolvieren, der nicht mit anderen Methoden der Haarentfernung und -entfernung kombiniert werden kann. Die Elektrolyse wird mit bis zu 30 Verfahren für eine Zone durchgeführt. Während einer Sitzung werden nicht mehr als 30% der Haarfollikel bearbeitet (Beine, Bikinis, Achseln in einem Bereich), da der Eingriff schmerzhaft ist (insbesondere die nadelförmige Form). Nach der vollständigen Bearbeitung einer Zone muss zwischen 3 und 6 Monaten gewartet werden, bis die "Reservehaare" zu wachsen beginnen. Etwa 80% der Haare des Körpers befinden sich im aktiven Wachstumsphase, die anderen 20% befinden sich im „Schlafmodus“, und um sie zu wecken, muss auf ihre Manifestation gewartet werden. Es ist strengstens verboten, Haare während der Elektrolyse mit einem Rasiermesser oder Wachs zu entfernen.
  • Hohe Kosten des Kurses;
  • Dauer eines Eingriffs. Stellen Sie sich vor, dass jedes Haar durchschnittlich 2 Minuten lang bearbeitet wird (Behandlung und Einstechen einer Nadel, Bestrahlung) und nur die Behandlung im Bereich der „Antennen“ 15 bis 40 Minuten dauern kann.
  • Nicht immer effektiv. Besonders nach Wachsen und Zucker, wenn die Struktur des Follikels stark gestört ist und seine Form in gebogen ändert. Es ist nicht immer möglich, die Nadel eines Elektroepilators in eine gebogene Papille einzuführen, daher wird es einige Zeit dauern, bis die Struktur wiederhergestellt ist.
  • Die hohen Kosten des Gerätes. Der Preis der Modelle unterscheidet sich je nach Typ und Eigenschaften. Beispielsweise kann der Cosmorem Elektroepilator-Koagulator für 12-13 Tausend Rubel gekauft werden, die Kosten für Analoga für den privaten und professionellen Gebrauch können bis zu 50-60 Tausend Rubel betragen.

Darüber hinaus stellen wir fest, dass die Elektrolyse sich voneinander unterscheidet und die effektivste Methode die Nadel ist, die auch die schmerzhafteste ist. Die Pinzette zum Entfernen unerwünschter Haare ist weniger effektiv und liefert kein 100% iges Ergebnis.

  • Das Verfahren hat Kontraindikationen. Zum Beispiel Schwangerschaft, Stillzeit, Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, Nervensystems, Verletzung der Integrität der Haut und ihrer Krankheit (Pilze, Infektionen, Neoplasmen - Warzen, Papillome, Muttermale), Krampfadern, Onkologie;
  • Es hat Nebenwirkungen. Schmerzempfindungen nach dem Eingriff können anhalten, es können sich Pickel bilden, darunter eitrige, Rötungen und eine Zunahme der Hautdichte (Schwellung), Mikronarben, Verbrennungen, vergrößerte Poren und Pigmentierung.

Wie soll man wählen?

Elektroepilatoren sind für den Heimgebrauch geeignet, bei denen Haare vorübergehend aufgrund eines Follikeltraumas und nicht aufgrund ihrer vollständigen Zerstörung entfernt werden. Es lohnt sich, über Pinzetten und Scheibenmodelle zu sprechen.

Pinzetten-Epilierer haben einen Kopf mit vielen Pinzetten, die Haare mit einer Glühbirne greifen und herausziehen. Die Scheiben haben mehrere Paare von Platten, die zusammenkommen und die Haare ergreifen, entfernen und wieder auseinander gehen, um eine neue Partie Haare zu fangen.

Das Nadel-Elektroepiliergerät ist auch für den Heimgebrauch geeignet, wenn eine Frau Verantwortung für ihre eigene Gesundheit und Sicherheit übernimmt und zuvor gelernt hat, mit dem Gerät umzugehen. Es ist wichtig zu wissen, wie viel Strom zugeführt werden muss und in welcher Tiefe die Nadel eingeführt werden muss, wie lange Strom zugeführt werden muss - diese Informationen sind in der Regel im Handbuch des Instruments detailliert angegeben und werden in Kosmetikkursen vermittelt. Ein elektrisches Epiliergerät für einen Bikini, Beine oder Gesichtsbereich wird zu Hause selten verwendet, aber es gibt viele positive Bewertungen zum Gerät und zur Verwendung im Internet. "Erfahrene" Anwender (ohne spezielle Ausbildung) sagen, dass sie es schaffen, den Vorgang aus 5-6 Versuchen zu meistern, wenn Sie die optimale Eindringtiefe der Nadel finden, die erforderliche Kraft und Belichtungszeit einstellen.

Wie benutzt man?

Jedes Elektroepiliergerät wird mit einer detaillierten Gebrauchsanweisung versehen, außerdem haben offizielle Vertreter einer Marke die Möglichkeit, Kurse zum verantwortungsvollen Haarentfernungsverfahren zu belegen. Vergessen Sie nicht, dass die Nadelelektrolyse ein medizinischer Eingriff ist und die Qualifikation, das Wissen und die Fähigkeiten des Meisters (auch zu Hause) voraussetzt, um mit dem Gerät zu arbeiten. Die unabhängige Verwendung eines Epiliergeräts zu Hause ist durchaus möglich. Eine Beispielanweisung sieht folgendermaßen aus:

  • Schließen Sie das Gerät an das Netzwerk an und stecken Sie die Nadel in den Halter.
  • Behandeln Sie die Haut mit einem Antiseptikum;
  • Führen Sie die Nadel in die Pore ein, aus der das Haar um 0,5 mm wächst (der Follikel befindet sich ungefähr in dieser Tiefe).
  • Führen Sie die Nadel in Haarwuchsrichtung, um der Papille so nahe wie möglich zu kommen.
  • Stellen Sie sicher, dass sich die Nadel in der Pore befindet, und drücken Sie mit dem bloßen Fuß auf die Platte. Legen Sie elektrischen Strom an.
  • Entfernen Sie den Fuß von der Platte, um die Stromversorgung zu unterbrechen.
  • Entfernen Sie die Haare mit einer Pinzette. Wenn sein "Körper" leicht aus der Pore gezogen werden kann, war die Haarentfernung erfolgreich.
  • Schritt 3-5 mm von der behandelten Pore und wiederholen Sie den Vorgang.

Klassische Modelle eines elektrischen Epiliergeräts verfügen über eine spezielle Platte zur Stromversorgung - Sie müssen diese jedes Mal drücken, um einen Follikel zu verarbeiten. Es gibt fortschrittliche Modelle mit automatischer Stromversorgung, deren Frequenz normalerweise im Voraus eingestellt wird und bei denen nicht jedes Mal auf das "Pedal" getreten werden muss.

Es ist erwähnenswert, die wichtigen Punkte:

  • Die Nadeln für den Eingriff sind Einwegnadeln, Sie können nicht dieselbe Nadel für verschiedene Personen verwenden.
  • Es sollten keine scharfen, starken und intoleranten Schmerzen auftreten. Wenn selbst lokale Analgetika die Empfindlichkeit der Dermis nicht bewältigen können (vorausgesetzt, die Schmerzschwelle ist zu niedrig), muss die Leistung des Geräts verringert werden.
  • Wenn sich Hautflüssigkeit auf der Nadel bildet, muss diese sofort mit einem Wattepad oder Finger entfernt werden, da sie sonst nicht in die Pore eindringen kann.
  • Je dünner der Durchmesser der Nadel ist, desto schwieriger ist es, in den Follikel zu gelangen.
  • Die Epilation der Intimzone wird aufgrund der hohen Empfindlichkeit der Haut als die schwierigste angesehen. Um den Eingriff schmerzfreier zu gestalten, empfehlen Experten die Verwendung von Analgetika-Salben.

Wie Sie ein bestimmtes Gerätemodell verwenden, ist in der zugehörigen Anleitung beschrieben. Um ein echter Experte für das Entfernen unerwünschter Haare zu werden, müssen Sie einen speziellen Kurs belegen - er wird zum Schlüssel für die ordnungsgemäße Durchführung des Verfahrens und für die Sicherheit.

Die anschließende Pflege nach dem Eingriff ist nicht weniger wichtig, nämlich:

  • Behandlung der Fläche mit einem Antiseptikum - eine Alkohollösung oder Chlorhexidin sofort nach dem Eingriff und bei Bedarf mit einem Abkochen von Calendula und Trichopolum wiederholt;
  • Das Verbot der Einführung von Wasserverfahren während des Tages (das epilierte Gebiet nicht benetzen);
  • Das Verbot der Verwendung von Deodorant und jeglichen kosmetischen Produkten;
  • Auf einer Bräune - 2 Wochen;
  • Um die Bäder und Saunen zu besuchen - 7-10 Tage;
  • Die nach dem Eingriff gebildeten Krusten können nicht abgezogen werden. Verwenden Sie eine weichmachende Hautlotion und wischen Sie den Bereich regelmäßig damit ab.

Mit einem elektronischen Epilierer können Sie unerwünschte Pflanzen für immer entfernen, anders als mit einem weiblichen Elektrorasierer oder einem herkömmlichen Epilierer auch zu Hause. Es ist richtig und wichtig, Einwegnadeln zu verwenden - jede Person hat ihre eigene Nadel (oder ein Kit, falls erforderlich).

Modelle

"Hummel 1000"

Das klassische Komplettset Elektroepiliergerät ist zur Blitzenthaarung geeignet. Die Arbeit besteht darin, das Gerät einzuschalten und mit der direkten Arbeit zu beginnen. Es ist einfach zu handhaben, kompakt und leicht. "Bumblebee 1000" wird in Russland hergestellt und der Durchschnittspreis beträgt 34-38 Tausend Rubel.

Die Modellreihe Bumblebee 1000 umfasst einen separaten Koagulator (ein Gerät zum Entfernen kleiner Hautläsionen wie Gefäßnetz, Warzen) und einen Epilierer-Koagulator.

"Cosmorem"

Es funktioniert nach der Art der Thermolyse (die Nadel wird in den Follikel eingeführt) und wird sowohl in der häuslichen Pflege als auch im professionellen Bereich eingesetzt. Der Vorteil des Geräts kann als erschwingliche Kosten (etwa 9-10 Tausend Rubel) bezeichnet werden.

Biomak EP 300

Der nadelförmige Flash-Epilierer und Koagulator eignet sich zur Entfernung unerwünschter Haare im Gesicht und am Körper sowie zur Bekämpfung von Hautbildungen wie Papillomen, Warzen und Gefäßnetzen. Die gesamte Anlage ist zu einem erschwinglichen Preis erhältlich - der Durchschnitt liegt bei 16-18 Tausend Rubel.

Biomak 400

Der Epilierer-Koagulator hat im Gegensatz zum vorherigen Analogon eine höhere Leistung und funktioniert wie ein Blitz.

Bewertung

  1. "Bumblebee 1000" - das beste russische Gerät Für den professionellen und privaten Gebrauch aufgrund der einfachen Verwaltung und des effizientesten Blitzbetriebs.
  2. Spanische Marke Ross Ideal für die professionelle Arbeit.
  3. Galatea - Ein weiteres Haushaltsgerät für Profis.

Sie können ein teures Gerät mit Ihren eigenen Händen herstellen, für das ein Metalllöffel, eine Batterie, Drähte, ein Nadelhalter und ein Satz dünner Ecken erforderlich sind. Wenn jedoch keine technischen Fähigkeiten vorhanden sind, ist es besser, ein vorgefertigtes werksseitiges elektrisches Epiliergerät zu kaufen, um Ihre Gesundheit nicht zu gefährden.

Bewertungen

Bewertungen sind wenige und meist positiv. Benutzer sagen, dass es möglich ist, den Eingriff qualitativ an ihren Füßen durchzuführen - es ist einfach und nicht schmerzhaft, die Nadel einzuführen, anders als in der Bikinizone, wo es schwieriger ist, dorthin zu gelangen. Behandlungen zu Hause sind effektiv, aber die Behandlung von Achseln, Bikinis und Gesicht wird möglich, nachdem der Arm voll ist.

Das Verfahren zum Entfernen von Haaren mit dem Bumblebee-1000-Epilierer wird im nächsten Video beschrieben.

Sehen Sie sich das Video an: Euph Elektroepilierer Lady Shaver, Epilieren oder Rasieren, ein Gerät, einfacher Batteriebetrieb, to (Februar 2020).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar