Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

DIY Seife

Im Alltag ist ein Mensch ständig mit dem Einsatz verschiedener Chemikalien konfrontiert. Millionen von Menschen benutzen sie jeden Tag zum Spülen von Geschirr, Fußböden, zum Waschen von Gegenständen und natürlich für die persönliche Hygiene, um die Sauberkeit zu wahren. Darüber hinaus kommt eine Person während ihres normalen Lebens mit giftigen Substanzen in Kontakt. Dies kann sich nur auf unsere Gesundheit und unseren Allgemeinzustand auswirken: Die gefährlichen Bestandteile der üblichen Produkte - Haarfärbemittel, Kosmetika, Shampoos und Haarbalsame usw. - gelangen über die Haut in den Körper, beeinträchtigen den Körper insgesamt und verursachen verschiedene Krankheiten.

Eine Möglichkeit, solche Auswirkungen zu vermeiden, kann die Herstellung verschiedener Werkzeuge sein. Sie können mit der einfachen Haushaltsseife beginnen. Seife ist eines der einfachsten und günstigsten Dinge, mit denen es einfach ist, Sauberkeit und persönliche Hygiene aufrechtzuerhalten. Wenn Sie die Seifenherstellung beherrschen, können Sie unangenehme allergische Reaktionen auf gekaufte Produkte vermeiden und den Vorgang selbst genießen.

Spezies

Es gibt viele Arten von Do-it-yourself-Seifen: Jede Probe kann absolut beliebig sein und den Geschmack verschiedener Menschen sowie unterschiedliche Aufgaben erfüllen. Um die Problemhaut zu lindern, können Sie Honig-, Milch- oder Kamillenseife zubereiten. In diesem Fall wird der Einfluss der Umgebung gemildert und Irritationen werden gelindert. Ein solches Werkzeug ist perfekt für trockene und normale Haut.

Für verschiedene Zwecke können Sie Cremeseife, Peelingseife, Shampoo oder Anti-Cellulite-Seife zubereiten. Ein selbst hergestelltes Produkt kann nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder verwendet werden. Insbesondere die Option für Kinder ist für Eltern relevant, deren Kinder an Allergien leiden.

Glycerinseife kann besonders hervorgehoben werden, es ist jedoch notwendig, vorsichtig damit umzugehen und es in Maßen zu verwenden, da es trotz seiner positiven Eigenschaften - ein hohes Maß an Hautfeuchtigkeit und die Fähigkeit, es straffer und geschmeidiger zu machen - eine Reihe von Kontraindikationen und möglichen Nebenwirkungen aufweist. Es ist besonders gefährlich, es bei entzündeter und empfindlicher Haut zu verwenden. Wenn es übermäßig angewendet wird, trocknet es aus und entzieht der äußeren Feuchtigkeitsschicht. Bei der Zubereitung zu Hause ist darauf zu achten, dass der Glyceringehalt 5% nicht überschreitet. und keinesfalls mit silikonhaltigen Stoffen mischen. Sie sollten jedoch keine Angst davor haben - bei mäßiger Verwendung ist es nur nützlich.

Die vorteile

Seife, die in Geschäften verkauft wird, ist in der Regel alles andere als ideal. Daher kann die Herstellung von Seife zu Hause Ihnen Zuverlässigkeit und Vertrauen in die Abwesenheit von Nebenwirkungen garantieren. Neben anderen unbestreitbaren Vorteilen ist eine solche Seife im Gegensatz zu den verkauften Proben wohlriechend und nützlich. Der Herstellungsprozess wird für Menschen jeden Alters interessant sein: Sie können nicht nur alle Arten von aromatischen Zusatzstoffen und Farbstoffen verwenden, sondern auch verschiedene Formen und interessante Dekorationen, so dass Sie keine einfache Toilettenseife, sondern ein Originalkunstwerk erhalten.

Herstellungsprozess

Seifenbauern mit Erfahrung stellen Seife von Grund auf aus Alkali und Fett her. Anfängern wird eine fertige Seifenbasis angeboten, die auch durch Babyseife ersetzt werden kann. Der moderne Markt bietet viele Möglichkeiten für Kreativität, einschließlich spezieller Kits für Anfänger.

Seifenherstellung Basisset

Das Standard-Set zur Herstellung von Seife ist sehr einfach. Sie müssen einen Behälter vorbereiten, in dem alle Zutaten gemischt werden, die erforderlichen Rohstoffe vorbereiten: Basis- oder Babyseife, Öle und die gewünschten Zusätze (es ist natürlich besser, ganz natürlich zu verwenden) und die Form, in die die vorbereitete Lösung gegossen wird. Vor Gebrauch sollte die Form mit Öl eingefettet werden, damit das fertige Produkt leicht aus dem Behälter entnommen werden kann. Es ist gut, Alkohol zur Hand zu haben: Es hilft, Blasen auf der Oberfläche zu entfernen, wenn sie beim Mischen der Zusammensetzung auftreten.

Was wird empfohlen, enthalten zu sein

Damit Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, wird empfohlen, bei der Herstellung von hausgemachter Seife verschiedene Zusätze zu verwenden. Optionen mit trockenen Kräutern (Schöllkraut, Schnur, Kamille) und Meersalz sind beliebt. Diese Optionen können als Peeling verwendet werden: Salzkörner und Kräuter reinigen die Haut gut von Verunreinigungen, so dass die Wirkung der Salzseife doppelt genutzt werden kann. Darüber hinaus können Sie das Produkt in Ziegenmilch oder mit Ton oder Honig machen. Solche Mittel sind sehr nützlich, wenn Ihre Haut zu Rötungen und Hautausschlägen neigt, da sie Reizungen lindern.

Eine andere Möglichkeit, Ihre Seife einzigartig zu machen, besteht darin, ihr Farbstoffe hinzuzufügen. Seifenherstellung ist ein sehr kreativer Prozess, und mit Farbstoffen erhalten Sie ein schönes und interessantes Ergebnis. Dekorative Seife wird nicht nur Ihren Look erfreuen, sondern kann auch ein tolles Geschenk für jeden Anlass sein.

Natürliche Farbstoffe:

  • Grün ist Gras.
  • Weiß - Ton (weiß) oder Milchpulver.
  • Orangen - Sanddornöl oder Karottensaft.
  • Pink und Burgunder - Ton (pink), geriebene Rüben oder sein Saft.
  • Gelb - Kurkuma ergibt eine gesättigte Farbe, Blütenblätter von Ringelblumen.
  • Brown - Kaffee (gemahlen), Kakaopulver.

Um eine Geschenkseife zu dekorieren, können Sie sie mit einem Bild versehen: Fügen Sie einfach das gedruckte Bild in das noch nicht fixierte Muster ein. Ebenfalls auf der Seife können Abdrücke mit Zitronen, Orangen, Wassermelonen und anderen Früchten oder Blüten sein - je nach dem Geruch der Seife selbst. Eine andere Dekorationsoption sind ausgefallene Ornamente im Inneren des Produkts - wirbelt und färbt. Und wenn Sie oben beispielsweise den Namen des Empfängers des Geschenks eintragen, wird es noch angenehmer.

Schritt für Schritt Anleitung mit Fotos

Um eine klassische Seife herzustellen, benötigen Sie:

  • Seifenbasis
  • bilden
  • ätherisches Öl
  • färben.

Herstellungsschritte:

  1. Fügen Sie der Seifenbasis ätherische Öle hinzu.
  2. Der Mischung Farbstoff hinzufügen und vorsichtig mischen, damit sich keine Luftblasen in der Mischung bilden.
  3. Gießen Sie die Mischung in vorgefettete Formen. Wenn die Oberfläche perfekt glatt sein soll, streuen Sie etwas Alkohol darüber.
  4. Entfernen Sie die Seife aus der Form. Fertig Ein solches Werkzeug eignet sich nicht nur zum Händewaschen, sondern auch zum Waschen von Produkten aus Wolle und Textilien.

Wir bieten Ihnen einen einfachen und schnellen Meisterkurs zur Fertigung Glycerinseife. Er hilft Ihnen mit Ihren eigenen Händen, ein hervorragendes Werkzeug vorzubereiten, das für den häufigen Gebrauch, einschließlich der Rasur, verwendet werden kann. Sie benötigen:

  • ein Stück Babyseife oder eine Seifenbasis;
  • 2-3 EL. Esslöffel Grundöl (Sie können natürliche Oliven, Traubenkernöl, Mandel, Hagebutte, Sanddorn, Zeder, Palme und andere verwenden);
  • 1 EL. ein Löffel Glycerin;
  • 50 ml kochendes Wasser.

Zuerst müssen Sie die Rohstoffe vorbereiten: Alkalimischung (Glycerin und Base mischen; wenn Sie Babyseife verwenden - zuerst schmelzen) und Öl, und diese dann separat auf 40 Grad erhitzen. Gießen Sie nach und nach Alkali in die Ölmischung, tauchen Sie den Mixer in eine Schüssel und mischen Sie den Inhalt drei Minuten lang in mehreren Sekunden.

Gießen Sie einen Teelöffel Zimtöl in die fertige Lösung, um den Geschmack zu verstärken. In diesem Stadium können Sie alle Ihre Ideen verwirklichen: Verwenden Sie Farbstoffe oder andere Zusatzstoffe, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Nach erneutem Rühren die Mischung in eine mit Olivenöl vorgeölte Form gießen, mit einem Handtuch oder einer Decke umwickeln und einen Tag lang erstarren lassen.

Die besten Optionen für die Herstellung von hausgemachter Seife sind schwer zu wählen, jeder von ihnen verdient Aufmerksamkeit. Wir bieten Ihnen die interessantesten Möglichkeiten, jeder findet etwas nach seinem Geschmack.

Für diejenigen, die außerhalb der Stadt zu Hause wohnen, ist die Herstellung von Seife aus Asche am einfachsten.

Es reinigt den Schmutz sehr gut und schnell und hinterlässt ein Gefühl von Sauberkeit und Frische. Um es zu schweißen, müssen Sie ein Drittel eines Eimers Holzasche (nämlich Holz, beste Asche von Laubbäumen) sammeln und nach oben schütten, wobei Sie die herausspringenden Teile entfernen. Man sollte Zola etwa drei Tage ziehen lassen oder die Mischung kochen, bis sie sich seifig anfühlt - es wird eine Stunde oder etwas länger dauern. Es ist wichtig, das Alkali mit Wasser von 1 bis 10 oder mehr zu verdünnen, da sonst starke Reizungen nicht vermieden werden können. Dann ist es notwendig, dem Produkt natürliche Aromen und nützliche Zusatzstoffe zuzusetzen und es einen Tag lang in Form einzufrieren.

Zur Bekämpfung von Cellulite und zur Gewichtsreduktion Seife mit Orangenchips. Orangenschale hat die Eigenschaften eines Peelings, reinigt sanft und massiert die Haut.

Für die Zubereitung dieser Seife benötigen wir folgende Zutaten:

  • Seifenbasis (vorzugsweise transparent);
  • Traubenkernöl;
  • Orangenschale;
  • ätherisches Öl von Orange.

Mahlen Sie die Orangenschale mit einem Mixer oder einer Kaffeemühle. Bereiten Sie 150 g Seifenbasis vor, schmelzen Sie diese und fügen Sie Traubenkernöl hinzu. Gießen Sie einen Teelöffel mit einer Scheibe Orangenschale in die Basis und mischen Sie gut. Die Schale fügt nicht nur einen natürlichen Geruch hinzu, sondern färbt die zukünftige Seife auch in einer hellorangen Farbe, so dass Sie auf andere Farbstoffe verzichten können. Wenn die Basis leicht abgekühlt ist, fügen Sie ein paar Tropfen ätherisches Orangenöl hinzu.

Bereiten Sie die Formulare vor und füllen Sie sie mit der resultierenden Mischung. Wenn Blasen auf der Oberfläche erscheinen, streuen Sie Alkohol darüber. Warten Sie, bis der Boden vollständig abgekühlt ist, und entnehmen Sie die fertige handgemachte Seife aus den Formen. Am nächsten Tag packen Sie es in Film.

Eine weitere Seifenoption ist ein Produkt mit Luffa (natürlicher Waschlappen). Es gibt praktisch keine Allergie dagegen, daher ist es für alle Hauttypen geeignet und reinigt es perfekt von abgestorbenen Zellen. Darüber hinaus können Sie für die Zubereitung von Waschpeelings Haferflocken (Haferflocken) verwenden, die in einer Kaffeemühle gemahlen werden müssen, bevor sie zur Basis hinzugefügt werden. Nach der Verwendung solcher Produkte wird die Haut sehr glatt und seidig.

Aleppo-Seife - Dies ist eine der Sorten der kastilischen Seife. Es gilt als eines der empfindlichsten und geeignetsten Mittel für empfindliche Haut. Das Rezept ist einfach: 100% Olivenöl und eine genau berechnete Menge Alkali. Allep-Seife unterscheidet sich von kastilischer Seife dadurch, dass sie Lorbeeröl enthält.

Lorbeeröl wird in verschiedenen Anteilen eingenommen. Um die antiseptische und antibakterielle Wirkung der Verwendung von Aleppo-Seife zu erhöhen, wird ein größerer Prozentsatz hinzugefügt. Seife wird traditionell zur Reinigung und Pflege von fettiger, unreiner Haut empfohlen.

Eine andere Option ähnlich Kastilisch - Marseille Seife. Im Gegensatz zu Kastilisch enthält es nicht 100% Olivenöl, sondern mindestens 72%. Es ist sehr weich und angenehm und vor allem - es strafft die Haut nach der Anwendung nicht. Der Herstellungsprozess ähnelt dem von Aleppo.

Süße Liebhaber werden es bestimmt mögen Schokoladenseife. Dies ist ein natürliches Antioxidans, das einen Kämpfer für ein schönes Aussehen bedeutet. Es verbessert die Stimmung, indem es die Produktion von Serotonin (dem „Hormon des Glücks“) anregt und die Durchblutung anregt und fördert.

Essentielle Zutaten:

  • 500 g Seifengrundlage;
  • 50 g dunkle Schokolade;
  • 1 EL. Esslöffel Kakao;
  • 0,5 EL. Esslöffel Kokosöl;
  • 50 ml Weizenkeimöl;
  • 10 Tropfen ätherisches Öl (Lavendel, Pfefferminze, Bergamotte, Zimt, Zypresse, Koriander, Kardamom oder Fenchel).

Die Seifenbasis sollte zuerst zerkleinert und geschmolzen werden. Sobald es schmilzt, sollte geriebene dunkle Schokolade hinzugefügt werden, mischen Sie die Mischung, bis sie glatt ist. Danach Kakao einfüllen, Kokosöl dazugeben, mischen und das Weizenkeimöl einfüllen. Sobald die Mischung wieder homogen ist, muss sie aus dem Feuer- oder Wasserbad genommen, das ätherische Öl hinzugefügt, leicht abgekühlt und über die Formen gegossen werden.

Wenn Sie der Schokoladenseife dabei nicht Kakao, sondern gemahlenen Kaffee hinzufügen, erhalten Sie eine großartige Kaffeemöglichkeit. Der Geruch einer solchen Seife ist ungewöhnlich anziehend und macht sogar Appetit: Wenn Sie die Augen schließen, können Sie sich vorstellen, dass Sie frisch gebrühten Kaffee trinken und einen köstlichen Kuchen oder eine Torte essen.

Seifen- und Blumenmotive sind sehr beliebt. Eine solche Seife ist in der Regel etwas geleeartig, durchsichtig, jede Blume und jeder Grashalm ist darin zu sehen. Kamille und Lavendel Seife haben dabei Vorrang und sind unter Meistern der häuslichen Seifenherstellung am beliebtesten. Eine gewisse Rolle für ihren Erfolg spielt der Duft: Wenn man ein solches Produkt verwendet, scheint es, dass sich irgendwo in der Nähe ein Strauß frisch geschnittener Blumen befindet.

Eine kostengünstige Möglichkeit, Akne und schwarze Flecken loszuwerden, ist das Kochen Aktivkohleseife. Dazu müssen Sie das Standard-Kochrezept einhalten, aber bevor Sie Öle und andere Zusätze hinzufügen, müssen Sie zerkleinerte Kohletabletten in die Lösung gießen. Wenn Sie diese Seife regelmäßig anwenden, werden die Problemzonen auf Ihrem Gesicht und Körper innerhalb einer Woche merklich kleiner und Sie werden nach einer Weile völlig vergessen, dass Sie einmal Akne auf Ihrer Haut hatten. Es ist auch gut, Lavendelöl zu einer solchen Seife hinzuzufügen, um die Wirkung von Kohle zu fixieren.

Häufige Besucher des Hamams wissen, dass es üblich ist, nationale zu verwenden Marokkanische schwarze Seife Beldi. Es wirkt gleichzeitig als Peeling, Hautcreme und reinigt auch perfekt. Um ein Analogon von schick zu Hause zu machen, du brauchst:

  • 100 g geriebene Babyseife;
  • 150 ml grüner Tee (Teeblätter);
  • 0,5 Teelöffel trockener Ingwer;
  • 50 g gemahlener Eukalyptus;
  • 20 ml Olivenöl;
  • 40 Tropfen Eukalyptusöl.

Kochschritte:

  1. Gießen Sie die zerkleinerte Seife mit Tee und schmelzen Sie im Wasserbad. Nachdem die Mischung homogen geworden ist, müssen Sie sie aus dem Feuer entfernen.
  2. Fügen Sie Ingwer und gehackten Eukalyptus hinzu.
  3. Während die Mischung abkühlt, fügen Sie Eukalyptusöl hinzu und mischen Sie es gründlich.
  4. Gießen Sie die Mischung in ein Gefäß, schließen Sie es fest und legen Sie es 10-12 Tage lang an einen dunklen Ort.

Sobald der Beldy einsatzbereit ist, erhält er seine berühmte dunkle Farbe. Eine solche Seife hat eine sehr ungewöhnliche Konsistenz: etwas zwischen flüssiger und fester Seife. Wir können sagen, dass dies ein Auflauf ist, aber nicht so einfach. Bevor Sie die Nudeln auftragen, müssen Sie den Körper dämpfen, dann etwas Seife nehmen und, ein wenig schäumend, auf die Haut auftragen. Warten Sie einige Minuten und führen Sie mit einem feuchten Waschlappen Massagebewegungen durch. Sie können das Produkt noch einige Minuten einwirken lassen, dann abspülen und die Wirkung genießen.

Häufige Fehler

Die Hauptregel - vernachlässigen Sie nicht die Kochtechnik und verletzen Sie sie nicht, dann wird Ihnen das Ergebnis definitiv nicht gefallen.

Auf keinen Fall Öle und Zusatzstoffe nicht missbrauchen. Übermäßige Mengen bewirken nicht den gewünschten kosmetischen Effekt, werden nicht gewaschen und die Gerüche ihrer Bestandteile unterbrechen sich gegenseitig und verschmelzen zu einem einzigen unverständlichen Aroma. Darüber hinaus kann unsachgemäß zubereitetes Produkt Allergien auslösen. Wenn die Seife speziell für das Kind gekocht wird, müssen Öle vollständig aus der Zusammensetzung ausgeschlossen werden.

Ein weiterer Fehler ist die übermäßige Menge an Kräutern und anderen festen Bestandteilen in der Zusammensetzung. Mit ihrer Fülle kratzen sie die Haut und verursachen Rötungen und sogar kleine Wunden.

Man muss mit natürlichen Farbstoffen vorsichtig sein, sie liefern oft nicht das geplante Ergebnis. Viele Menschen verwenden rote Rosenblätter oder Hibiskus-Tee zum Färben, um einen roten Farbton zu erhalten. Tatsächlich gibt der erste eine schmutzige graue Farbe, der zweite ein schmutziges Grün.

Eine ausführliche Meisterklasse zum Kochen von Seife aus Rückständen ist im nächsten Video zu sehen.

Es ist sehr wichtig, Haushaltsprodukte richtig aufzubewahren: Sie mögen keine Wärme und es ist besser, sie in einem kühlen Raum oder Schrank aufzubewahren. Seife auf Kräuterkochungen sollte nicht sofort und viel getan werden, wenn Sie es nicht schnell verwenden werden. Es hat eine begrenzte Haltbarkeit von nicht mehr als zwei Monaten.

Wenn Sie die Reste für die Basis schmelzen möchten, stellen Sie sicher, dass sie aus den Zutaten hergestellt werden, die Sie benötigen.

Wie man Reste verwendet

Oft wird zum Schluss keine Seife verwendet und es verbleiben sogenannte Reste. Beeilen Sie sich nicht, sie wegzuwerfen: Aus ihnen können Sie leicht eine neue Seife herstellen, sowohl feste als auch flüssige.

Zum Kochen benötigen Sie:

  • Wasser (heiß);
  • Milch
  • Der Behälter für das fertige Produkt;
  • Reibe;
  • Silikonform.

Für die flüssige Version nehmen Sie Wasser, Reste und Milch im Verhältnis 2: 2: 1. Reiben Sie die Reste auf einer feinen Reibe und gießen Sie die Chips in den Behälter. Danach heißes Wasser einfüllen, Behälter gut schütteln, damit sich die Späne in Wasser auflösen. Lassen Sie die resultierende Mischung zwei bis drei Stunden lang, mischen Sie den Inhalt des Behälters regelmäßig, damit die Mischung vollständig homogen wird. Im Laufe der Zeit lösen sich die Chips vollständig auf und melken, ätherische Öle können hineingegossen und als Flüssigseife verwendet werden.

Um ein festes Produkt zu erhalten, füllen Sie Seifenspäne mit kochendem Wasser und lassen Sie es sich darin auflösen, wobei Sie ungefähr alle 15 Minuten umrühren. Gießen Sie die Mischung nach ein paar Stunden in Formen und legen Sie sie an einen kalten Ort, damit sie aushärtet. In ein paar Tagen ist Ihre Seife fertig.

Ein Set zum Kochen von Seife kann ein tolles Geschenk für Sie, Ihre Freunde und Kinder sein. Russische Firma Molly Es bietet eine große Auswahl an verschiedenen Sets, darunter Brombeere und Erdbeere, Hubschrauber und Flugzeug, Rennfahrer, Obst, Ozean, Süßigkeiten, Rochen, Krokodil und Nilpferd und andere.

Kundenrezensionen

Kit Käufer Molly Beachten Sie, dass der Garvorgang sehr einfach und schnell ist und die Seife sofort verwendet wird. Die Kits enthalten alles, was Sie brauchen, einschließlich einer verständlichen Schritt-für-Schritt-Anleitung, die auch für ein Kind keine Schwierigkeiten bereitet. Darüber hinaus mochten viele Benutzer den Geruch des fertigen Produkts: in Sätzen Molly hauptsächlich werden Beerenaromen verwendet.

Haben Sie keine Angst, etwas Neues zu entdecken. Soap Making kann nicht nur ein angenehmes und nützliches Hobby für Sie werden, sondern auch ein erfolgreiches Geschäft. Wenn Sie Angst haben, es aus den vorhandenen Mitteln selbst zu tun, kaufen Sie spezielle Sets für Kreativität und zögern Sie nicht, sich dieser magischen Beschäftigung anzuschließen.

Sehen Sie sich das Video an: DIY SEIFE selber gießen und verpacken. perfektes Geschenk. VERLOSUNG (April 2020).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar