Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

Leichte Maniküre mit Gelpolitur

Schöne und gepflegte Nägel ohne übermäßiges Dekor wirken elegant und so feminin wie möglich. Der Trend dieser Saison ist die leichte Maniküre mit Gelpolitur. Es gibt mehrere Optionen für die Ausführung. Welche davon am beliebtesten sind, erfahren Sie in diesem Artikel.

Funktionen und Vorteile

Light Manicure ist eine universelle Version des Nageldesigns für Studenten oder junge Praktikanten sowie für reife Frauen. Gut, dass Sie sich nicht darum kümmern müssen, dass die Farbe der Nägel nicht zum gewählten Outfit passt. Leichte Farbtöne passen gut zu neutraler Business-Kleidung und hellen Outfits.

Ein weiterer wichtiger Vorteil einer solchen Maniküre ist, dass sie unsichtbar ist und bei anderen keine negativen Emotionen hervorruft. Wenn schwarze oder neongrüne Klauen Arbeitgeber, Lehrer oder Verwandte nicht ansprechen, werden sie durch eine saubere, leichte Maniküre nur positiv berührt. In diesem Zustand sehen Ihre Hände gepflegt, gepflegt und so natürlich wie möglich aus.

Bei der Maniküre in Pastell- oder Nude-Farben erwarten viele, dass sie seltener Korrekturen vornehmen müssen. Immerhin scheint es, dass auf hellen Nägeln alle Arten von Chips und Kratzern nicht so auffällig sind. Tatsächlich ist es jedoch eine leichte Maniküre, die alle Ihre Mängel sofort aufdeckt. Selbst wenn Sie eine elegante Jacke oder beige Gelnägel angefertigt haben, müssen Sie daher deren Zustand überwachen, damit Ihre Hände nicht unordentlich aussehen.

Trends in dieser Saison

Heute sind Mond-, Strick- und Pastell-Maniküre-Versionen sehr beliebt. Wir dürfen nicht die zeitlosen Klassiker vergessen, die seit vielen Jahren nicht mehr aus der Mode gekommen sind - French Manicure und matte Nägel. Sie werden später mehr über die Funktionen der einzelnen Funktionen erfahren.

In Bezug auf Farben sind sanfte Pastelltöne beliebt. Sie können jedoch mit einem originelleren Farbton experimentieren - Himmelblau, Flieder, Minze und Flieder. Natürliche Maniküre verliert nicht an Relevanz, wenn die Nageloberfläche mit einer transparenten Beschichtung versehen wird. Es kann ein zartes und kaum wahrnehmbares Muster oder Strasssteine ​​haben. Aber darauf kann man verzichten. Muss einfach nicht zu weit gehen. Wenn zu viele Strass- und Zierelemente vorhanden sind, sehen die Nägel hässlich aus.

Was die Form der Nägel betrifft, ist die beste Option abgerundet. Diese Nägel sehen natürlich und schön aus. Im Allgemeinen ist der Haupttrend in diesem Jahr die Natürlichkeit. Dies gilt für „unsichtbares“ Make-up und für die Nägel, die nur ordentlich und gepflegt sein sollten.

Beliebte Designoptionen

Natürlichkeit bedeutet jedoch nicht Einheitlichkeit. Sie können weiter experimentieren, indem Sie interessante Maniküren mit hellen Farben machen. Schauen wir uns einige interessante Nageldesign-Optionen an, die für diese Saison relevant sind und auf die Sie achten können.

Nyudovye

Es wird angenommen, dass solche Nägel so natürlich und elegant wie möglich aussehen. Eine solche Maniküre eignet sich sowohl für Freizeitkleider als auch für Abendkleider. Eine solche Beschichtung sieht sowohl auf kurzen als auch auf langen Nägeln gut aus. Wichtig ist nur, dass sie gut vorverarbeitet und schön abgelegt sind. Denn vor dem Hintergrund eines neutralen Nagellacks werden alle Mängel Ihrer Maniküre spürbar. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Gelpolitur nicht abplatzt und korrigieren Sie sie rechtzeitig.

Französisch

Französisch verliert auch nicht an Relevanz. Es muss jedoch nicht klassisch sein. Wenn Sie sich nicht auf einen dünnen weißen Streifen an der Spitze des Nagels beschränken möchten, können Sie ihn einfärben. Die Basis selbst muss auch nicht unbedingt transparent bleiben. Sie können eine hellrosa Gelpolitur oder einen anderen natürlichen Farbton verwenden.

Diese Art der Maniküre eignet sich gut für den Alltag und für besondere Anlässe. Die Feierlichkeit Ihres Stils wird durch leichte Strasssteine ​​an den Nagelspitzen oder ein exquisites, spitzenähnliches Muster hervorgehoben.

Pastell

Helle Pastelltöne haben in letzter Zeit gesättigte und eingängige Farben im Nageldesign an Popularität übertroffen. Sie sehen überhaupt nicht langweilig aus, aber elegant und sehr weiblich. Eine Maniküre in leuchtenden Farben eignet sich für alle Mädchen und Frauen, unabhängig davon, welchen Kleidungsstil sie bevorzugen. Matte pastellfarbene Nägel sehen interessant aus. Hier werden zwei Trends gleichzeitig kombiniert. Schöne Nägel in hellen Rosa-, Rot- oder Blautönen wirken romantisch und elegant.

Mit Gefälle

Ombre ist eine weitere Neuheit, die vor wenigen Jahren in der Mode erschien. In diesem Fall muss der Verlauf nicht aus mehreren hellen Farben bestehen. Sie können durchaus auf eine Kombination mehrerer Lichtfarben beschränkt sein. Die Hauptbedingung für die Erstellung einer solchen Maniküre ist ein reibungsloser und einfacher Übergang. Farbe sollte nahtlos in eine andere fließen. Es sieht sehr interessant aus. Ein Farbverlauf kann auf allen Nägeln vorhanden sein oder seine Farbe schrittweise ändern.

Eine leichte Verlaufsmaniküre ist universell, da sie immer elegant und sanft aussieht. Informationen zum Erstellen finden Sie im Video.

Lunar

Interessant wirkt auch die in die Mode zurückgekehrte Mondmaniküre. Um es zu erstellen, werden verschiedene Töne und Schattierungen verwendet. Das Hauptsymptom dieser Maniküre ist jedoch, dass das Loch durch einen helleren Farbton hervorgehoben wird. Es kann weiß, pastellrosa oder ein anderer sanfter Ton sein. Die Basis der Nägel sieht in nackter Farbe gut aus.

Gestrickt

Sie können auch eine interessante Strickmaniküre machen. Dieses Muster wirkt nicht nur im Winter, sondern auch in anderen Jahreszeiten relevant. Es ist einfach, es mit Gelpolitur sowohl im Salon als auch zu Hause zu machen. Ein ähnliches Muster verleiht dem Bild Komfort und Charme. Es ist alltagstauglich und sorgt für ein interessantes Aussehen. Ganz gleich, wie originell oder trendy Ihre Maniküre sein wird, die Hauptsache ist, dass Ihre Hände gepflegt und schön aussehen.

Ganz gleich, wie originell oder trendy Ihre Maniküre sein wird, die Hauptsache ist, dass Ihre Hände gepflegt und schön aussehen.

So wählen Sie die perfekte Option

Es ist sehr wichtig, eine stilvolle und geeignete Option für Ihre Maniküre zu wählen und sie gut zu machen. Lassen Sie uns herausfinden, wie man Gelpolitur richtig aufträgt und wie man sie für Ihren individuellen Stil auswählt.

Form

Zunächst sollten Sie die Grundierung vornehmen, nämlich die Form Ihrer Nägel. Wenn Sie dünne und lange Finger haben, können Sie an einer rechteckigen Form anhalten. Für Mädchen mit kurzen Fingern ist eine klassische runde Form besser geeignet. Um die perfekte Maniküre zu erhalten, müssen Sie die Nägel gut verarbeiten, die Nagelhaut entfernen und allen Nägeln die gleiche Länge und perfekte Form geben. Denken Sie daran, dass bei einer brillanten Maniküre auch die kleinsten Mängel deutlich sichtbar sind.

Muster

Wenn du kurze Nägel und Sie möchten sie visuell länger machen, ohne sich aufzubauen, dann können Sie auf ihrer Oberfläche tun vertikales Muster. Es gibt ein „Geheimnis“, das dabei hilft, die Nägel weniger breit zu machen. Zu diesem Zweck sollte die Mitte des Nagels dunkler als die Kanten sein. Nägel mit einem breiten Streifen in der Mitte und unbemalten Kanten der Nägel sehen interessant aus. Wenn Sie kurze Nägel haben, überladen Sie sie nicht mit volumetrischen Mustern. Dies wird nur ihr Aussehen beeinträchtigen.

Mehr lange Nägel sehen auch gut aus in heller Farbe. In diesem Fall entsteht mehr Platz zum Experimentieren und auf der Nageloberfläche können exquisite Muster erzeugt werden. Ombre wird mit einem kaum merklichen Übergang von einem hellen Farbton zu einem anderen oder einer Art ursprünglichem geometrischen Muster schön aussehen.

Farbe

Die Wahl der Farbe ist völlig Geschmackssache. Es gibt eine Vielzahl von Schattierungen und Tönen, unter denen Sie selbst die anspruchsvollste junge Dame auswählen können. Es scheint, dass helle Farben ziemlich einfach und sogar langweilig sind. Wenn man sich aber all diese Schattierungen von „Schenkel einer verängstigten Nymphe“, „Lavendel“ und „Tiffany“ ansieht, verschwindet die Idee der Monotonie sofort.

Selbst eine minimalistische Maniküre sieht vorteilhaft aus, wenn Sie sich nicht für einen Klarlack oder eine klassische Jacke entscheiden, sondern für etwas Interessanteres. Suchen Sie nach Farben, die Ihnen gefallen und zu Ihrem Stil passen, wobei Sie sich nicht nur auf die sich ändernde Mode konzentrieren, sondern auch auf Ihren eigenen Geschmack und Ihre Vorlieben. So bekommt auch eine einfache Maniküre eine gewisse Persönlichkeit.

7 fotos

Leichte Maniküre, die früher von Mädchen bevorzugt wurde, die im Büro arbeiten und einen Geschäftsstil für Kleidung wählen, ist in den letzten Saisons zu einem echten Trend geworden. Wenn Sie also keine Lust mehr auf leuchtende Farben und plumpe Muster haben, sollten Sie auf exquisiten Minimalismus achten.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar