Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

Handcreme und mit Harnstoff

Alle Frauen wollen perfekt aussehen. Und wenn viel Mühe, Zeit, verschiedene Kosmetika für die Gesichtspflege aufgewendet werden, vergessen sie oft einfach ihre Hände. Aber vergebens, denn es ist die Haut der Hände, die das wahre Alter eines Menschen angibt, und sie ist es, die täglich eine hochwertige Pflege benötigt.

Die besten Heilmittel für die Handhaut sind Cremes. Hersteller haben in den letzten Jahren nicht aufgehört, die Verbraucher mit innovativen Rezepturen für neue Formulierungen zu begeistern, und Handcreme mit Harnstoff kann ebenfalls solchen wirksamen Mitteln zugeschrieben werden.

Funktionen und Vorteile

Für diejenigen, die unter übermäßiger Trockenheit ihrer Hände leiden, ist eine Harnstoffcreme (eine organische chemische Verbindung) eine echte Rettung. Diese Komponente wirkt sich positiv auf die Haut aus: Sie spendet Feuchtigkeit, pflegt sie und fungiert auch als Leiter nützlicher Elemente.

Im menschlichen Körper, genauer gesagt in seiner Hautoberfläche, kommt auch Harnstoff (Harnstoff) vor. Mit seiner normalen Konzentration sieht die Haut gepflegt, gesund, elastisch und weich aus. Gut befeuchtet, weil es eine Schutzbarriere hat, die die negativen Auswirkungen von Wetterbedingungen und anderen aggressiven Einflüssen verhindert. Bei unzureichendem Harnstoff beginnen die oberen Schichten der Hülle zu leiden, die Epidermis wirkt müde, trocken, schlaff, beginnt sich abzuziehen und zu verblassen. Bei regelmäßiger Anwendung eines kosmetischen Mittels mit Harnstoff nimmt sein Volumen in der Haut zu, daher wird die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und geglättet.

Harnstoff kann geschädigte Hautpartien heilen und wird daher nicht nur in der Kosmetik, sondern auch in der Medizin aktiv eingesetzt.

Harnstoff-Eigenschaften:

  • spendet Feuchtigkeit Epidermis, Dermis und subkutanes Gewebe steuern das Gleichgewicht auf zellulärer Ebene. Die Epidermis ist mit Feuchtigkeit gesättigt, die nicht verdunstet, sondern in der Haut verbleibt.
  • stellt wieder her Werden geschädigte Zellen geheilt, bildet sich auf der Haut eine Schutzschicht vor aggressiven Umwelteinflüssen. Die Epidermis funktioniert ordnungsgemäß.
  • füllt die fehlende Menge an Harnstoff auf im Körper;
  • erweicht und verjüngt - ein positives Ergebnis ist bereits beim ersten Auftragen der Creme mit Harnstoff sichtbar. Die Haut wird glatter, fühlt sich weich an, sieht frischer und gesünder aus.
  • Harnstoffcreme schützt die Epidermis der Hände vor der Einwirkung von Haushaltschemikalien, und auch hemmt die Prozesse altersbedingter Veränderungen;
  • Harnstoff-Beauty-Produkte sind gut für die Hautund für den ganzen menschlichen Körper.

Eine Creme mit Harnstoff ist besonders gut für Patienten mit Diabetes. Die Haut solcher Menschen leidet ständig unter übermäßiger Trockenheit, neigt zu häufigen Rissen, was durch eine Abnahme der Harnstoffmenge in der Dermis eines Diabetikers erklärt wird. Die Creme stellt das Ungleichgewicht wieder her und schützt das Integument vor späterer Zerstörung.

Beliebte und wirksame Medikamente mit Harnstoff können in einer Apotheke ohne ärztliche Verschreibung sowie in Kosmetikgeschäften und Supermärkten gekauft werden. Solche Fonds sind im Durchschnitt billig, ihr Preis liegt im Bereich von 150 - 600 Rubel.

Wie benutzt man

Handcreme mit Harnstoff hat hervorragende Eigenschaften, eine große Anzahl von Frauen und Männern hat es bereits geschafft, die Vorteile von Kosmetika mit Harnstoff zu bewerten. Es ist jedoch nicht alles so wolkenlos, wie wir es uns wünschen. Niemand hat eine individuelle Unverträglichkeit aufgehoben, und die meisten Besitzer von empfindlicher Haut leiden darunter.

Allergene Bestandteile und sogar die auf den ersten Blick häufigsten Substanzen in einem kosmetischen Mittel können Allergien hervorrufen - Reizungen, Hautausschläge, Verfärbungen der Epidermis. Darüber hinaus tritt am häufigsten keine negative Reaktion auf synthetische, sondern auf natürliche Bestandteile auf. Harnstoff ist keine Ausnahme. Bevor Sie mit der Harnstoffcreme beginnen, müssen Sie daher das Produkt sozusagen an einer kleinen Stelle Ihrer Haut überprüfen, um einen Allergietest durchzuführen.

Verwenden Sie das Produkt nicht bei gereizter, entzündeter oder geröteter Haut, insbesondere bei Wunden. Dies kann noch mehr Irritationen verursachen.

Für diejenigen, die den Allergietest bestanden haben, können Sie die Harnstoffcreme einmal täglich auf zuvor gereinigter Haut anwenden. Die Zusammensetzung zieht schnell in die Haut ein, so dass die mit ihrer Verwendung verbundenen Probleme nicht auftreten sollten. Wenn die Haut der Hände sehr trocken ist oder Probleme mit der Abdeckung auftreten, können Sie das Produkt zweimal täglich anwenden

Markenübersicht

Der moderne Markt für Kosmetikprodukte erfreut sich mit seiner Vielfalt, die Verbraucher haben eine große Auswahl. Die Hersteller versuchen, die Wünsche potenzieller Kunden zu erfüllen, daher haben fast alle Unternehmen eine Reihe von Cremes mit Harnstoff für die Hände die beliebtesten sind:

  • Heiler. Preiswertes, aber mittlerweile recht wirksames Mittel mit regenerierender Funktion. Der Name spricht für sich. Die gelbliche Creme hat eine leichte Konsistenz, zieht schnell ein, hinterlässt kein Unbehagen, es liegt kein öliger Film auf der Haut. Es hat ein angenehmes Aroma.
  • Foretal. Die Salbe ist zur Anwendung auf der Haut der Hände und Füße bestimmt. Bewältigt effektiv trockene Haut und hat auch eine therapeutische Wirkung. Hilft bei der Bewältigung von Ekzemen, Psoriasis usw. Dieses Produkt hat eine weiße Farbe, mittlere Dichte Konsistenz, enthält keine Duftstoffe, so dass es keinen Geruch hat. Nach Angaben des Herstellers muss die Zusammensetzung zweimal täglich angewendet werden.
  • Dulgon UREA. Innovative Formel eines deutschen Herstellers. Es ist besonders effektiv im Winter, wenn die Umgebungsluft durch Frost außerhalb des Fensters und den Betrieb von Heizgeräten im Raum besonders trocken wird. Wirkstoffe: 5% Harnstoff und Panthenol. Die Kombination von zwei Komponenten hat eine pflegende und feuchtigkeitsspendende Wirkung, hilft, Risse zu heilen und das Faltenvolumen zu reduzieren. Das Produkt zieht schnell ein, hinterlässt keine Rückstände auf der Kleidung und wird sparsam eingesetzt.
  • NutriExtra Mains von Vichy. Dieses Produkt enthält Harnstoff, Vichy-Thermalwasser, Vitamin C, natürliche Nähröle und Hyaluronsäure. Eine tiefe Salbe spendet Feuchtigkeit und behält die notwendige Menge an Feuchtigkeit, erhöht die Elastizität und Geschmeidigkeit der Haut und stellt die natürliche Schutzbarriere wieder her. Der Hersteller empfiehlt, das Produkt morgens und ggf. tagsüber aufzutragen.
  • Handwunder der deutschen Marke LAUFWUNDER. Es enthält neben Harnstoff einen Komplex von Ceramiden. Die hohen Kosten rechtfertigen voll und ganz die hohe Wirksamkeit des Arzneimittels im Kampf gegen trockene Hände. Handwunder pflegt sanft, spendet Feuchtigkeit, pflegt sanft und bildet einen dünnen und elastischen Schutzfilm auf der Oberfläche.

Bewertungen

Die Wirksamkeit eines Kosmetikprodukts, einschließlich Handcremes, hängt von der Richtigkeit seiner Auswahl, den individuellen Eigenschaften der Epidermis und den Ursachen ab, die bestimmte Probleme damit verursachen. Eine große Anzahl von Menschen hat jedoch jemals Handprodukte mit Carbamid an sich selbst getestet. Beachten Sie die Wirksamkeit von Arzneimitteln bei der Beseitigung einer Reihe von Problemen, wie trockener Haut, Reizungen und Rissen.

Wie viele bemerken, macht sich das Ergebnis sofort bemerkbar: Die Haut wird weicher und sieht gesünder aus, und einige Tage nach dem Gebrauch werden die Risse fester, das Peeling und die Verhornung verschwinden. Abschließend möchte ich darauf hinweisen, dass es wichtig ist, eine Handcreme richtig auszuwählen, und zwar nicht nur auf den Namen, sondern auch auf die Zusammensetzung und Verpackung. Sehen Sie einige Geheimnisse im Video unten.

Sehen Sie sich das Video an: Fusscreme Urea trifft Squalan (Februar 2020).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar