Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

Kollagen-Creme

Mit zunehmendem Alter ändert sich viel in einer Person. Diese Änderungen sind nicht immer positiv. Zum Beispiel ist die Hautalterung ein Prozess, der niemandem gefällt. Kollagencreme kann helfen, die Jugend und den Hautton wiederherzustellen.

Was ist Kollagen?

Kollagen ist ein Protein der besonderen Art, das einen wesentlichen Teil des menschlichen Körpers ausmacht. Seine Qualität beeinflusst die Eigenschaften von Haut, Knochen, Knorpel, Bändern und Sehnen. Etwa 70% dieser Substanz befindet sich in der menschlichen Dermis und nur 30% verbleiben an den Muskeln, Knochen und Sehnen des gesamten Körpers.

Die Elastizität und Elastizität der Haut ist genau dank ihm gewährleistet.

Ihre Besonderheit ist die Struktur einer Spiralform. Dies ermöglicht es der Haut, sich wie Federn zu dehnen. Kollagen absorbiert auch Wasser in grandiosen Mengen - 30-mal mehr als es wiegt. Diese interessante Eigenschaft ermöglicht die Verwendung von Protein in Form einer Feuchtigkeitscreme.

In Kosmetika wird Kollagen zu folgenden Zwecken zugesetzt:

  1. Stärkung des Einflusses von Ölen und Pflanzenextraktenim Produkt enthalten.
  2. Erstellen Sie eine Schicht, die das Haar schütztVerleiht dem Haar Glanz und verbessert sein Aussehen.
  3. Glättungseffekt beim AuftragenDadurch entsteht eine Schicht, die Wasser zurückhält, aber für Sauerstoff und zusätzliche Feuchtigkeit durchlässig ist.

Sorten

Kollagenprodukte, die in Apotheken gekauft oder im Internet bestellt werden können, können in verschiedene Typen unterteilt werden: Vibes, Cremes, Masken.

Flüssigkeit bedeutet Befeuchtet die Haut effektiv. Sie unterscheiden sich von anderen Wirkstoffen durch ein tieferes und effektiveres Eindringen in die unteren Schichten der Dermis. Es kann als eigenständiges Werkzeug verwendet oder unter einer Maske angewendet werden.

Cremes können in ihrer Zusammensetzung und ihren Eigenschaften aufgrund zugesetzter Inhaltsstoffe variieren, sind sich jedoch tatsächlich sehr ähnlich.

Kollagen verschiedener Herkunft ist in der Creme enthalten.

Also tierisches Eiweiß wird zur Herstellung der billigsten Kosmetika verwendet, seine Entwicklung erfordert keinen großen Aufwand an Geld und Mühe. Eine solche Creme wird die einfachste und kostengünstigste Option.

Die Pflanzenart funktioniert viel besser als das Tier, wird vollständig von der Haut aufgenommen und von den Zellen genutzt, die weiter in die Hautfasern eindringen. Eine Creme mit dieser Art von Protein wird aus Weizenkeimen synthetisiert. Aufgrund ihres Vorhandenseins ist Weizenkeimöl in der Kosmetik so beliebt. Wenn es von außen kommt, werden das Zellwachstum und die Zellteilung in der Haut auf natürliche Weise stimuliert. Auch ein positiver Effekt auf die Haut hat einen Gehalt in dieser Form Analogon der weiblichen Hormone - Phytoöstrogen. Und das fördert umso mehr die Produktion der eigenen Hormone.

Am besten für kosmetische Zwecke geeignet ist eine Creme, die den marinen Proteintyp verwendet.

Es ist in der Hülle von Meeresfischen enthalten. Dies ist der allergenste Typ. Es ist sehr empfindlich gegenüber äußeren Einflüssen wie Luft, hohen Temperaturen, Sonnenlicht und Säuregehalt. Einige der negativen Faktoren können in Kosmetika gefunden werden. Um sicherzustellen, dass sich das Produkt mit der Meeressubstanz nicht verschlechtert, müssen die Hersteller Konservierungsmittel verwenden und die Lagerbedingungen des Produkts einschränken. Trotz all dieser Probleme wird Marineprotein aufgrund seiner hervorragenden Kompatibilität mit der Proteinzusammensetzung von menschlichem Gewebe ziemlich oft verwendet. Eine flüssige Creme mit Meereskollagen ist ein gutes Pflegeprodukt für Ihre Haut.

Wirkprinzip und Wirkung

Wie bereits oben diskutiert, ähneln Kollagenmoleküle im Aussehen Spiralen. Mit zunehmendem Alter ist eine Schädigung der Dermis durch freie Radikale, äußere Einflüsse, schlechte Gewohnheiten und Stress unvermeidlich.

Aufgrund all dessen werden Kollagenmoleküle gedehnt und können kein Wasser mehr in sich halten, die Epidermis kann sich dehnen und durchhängen.

Natürlich investieren die Wissenschaftler viel Energie in die Erforschung der dringenden Frage - ist es möglich, die Produktion dieses Proteins durch die Haut zu stimulieren?

Im Moment können Sie auf verschiedene Methoden zurückgreifen, um den Nachteil zu beseitigen:

  • Masken
  • Darsonval-Therapie
  • Injektionen
  • Kollagenarium.

Die Maske bei regelmäßiger Anwendung macht die Gesichtskontur straffer, beseitigt Falten und Augenringe, spendet Feuchtigkeit für die Dermis und beseitigt Mikrotraumata. Dies ist eine hervorragende Vorbeugung gegen Schwangerschaftsstreifen und Narben. Kleine Wunden heilen bereits bei einmaliger Anwendung der Maske.

Die Darsonvalisation ist eine physiotherapeutische Methode, die die Wirkung eines gepulsten Stroms mit geringer Stärke, aber hoher Frequenz nutzt. Diese Methode wird zur Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten eingesetzt. Bei der Verwendung von Darsonvalization werden die folgenden Effekte beobachtet:

  • die Durchblutung steigt, die Ernährung des Gewebes verbessert sich,
  • Zellen sind mit Sauerstoff gesättigt,
  • Lymphfluss verbessert sich, Blutstau wird verhindert,
  • Immunität ist aktiviert
  • bakterizide und entzündungshemmende Wirkung,
  • Verbesserung des Gesichts- und Körpertons,
  • medizinische Substanzen dringen in die tieferen Schichten der Dermis ein.

Mesotherapie ist eine gute Option für diejenigen, die nicht auf plastische Chirurgie zurückgreifen möchten. Es ist ziemlich teuer, aber sicher und effektiv. Während der Mesotherapie wird eine Mischung aus Kollagen und Hyaluronsäure unter die Epidermis gespritzt, die die körpereigene Eiweißproduktion anregt und den Baustoffanteil erhöht. Mit Hilfe von Injektionen werden Narben, einschließlich Akne, behandelt. Es gibt eine verjüngende Wirkung, ein allgemeines Lifting und eine verbesserte Gesichtskontur. Injektionen ermöglichen es, die Form der Lippen zu verbessern und ihnen mehr Volumen zu verleihen.

Kollagenarium im Wesentlichen ähnlich wie ein Solarium. Es kombiniert die Wirkung von blauen und roten Lichtwellen. Blaue Lampen wirken therapeutisch. Rote Kollagenariumlampen geben eine Lichtwelle ab, die tief in die Epidermis eindringt und so die Kollagensynthese stimuliert.

Ab welchem ​​Alter bewerben

Junge Haut ohne jegliche Beeinträchtigung sieht geschmeidig, glatt und frisch aus. Der Körper selbst produziert Kollagen in der Menge, die zur Aufrechterhaltung des Tones erforderlich ist. Die ersten Gesichtsfalten und die Hautalterung sind eine Warnung, dass der Körper nicht genug Kollagen hat. Die Prozesse seiner Produktion werden mit dem Alter gedrückt, die Zellen werden unter dem Einfluss vieler Faktoren zerstört.

Der Verzehr von Kollagenprodukten in der Jugend beugt dem Altern jedoch nicht vor. Im Gegenteil, es wird es nur beschleunigen. Schließlich wird das von außen kommende Kollagenprotein als eine Art Medikament dienen, und der Körper wird nicht lernen, wie man es selbst herstellt. Und das führt nicht nur zu Problemen mit der Haut, sondern mit dem ganzen Körper.

40 Jahre alt - das Durchschnittsalter, in dem Frauen empfohlen werden, mit der Anwendung von Kollagencreme zu beginnen. Vor diesem Alter ist die Verwendung solcher Kosmetika strengstens untersagt. Und wenn Ihr Gesicht in diesem Alter jung und fit aussieht, sollte der Gebrauch solcher Produkte um einige Jahre verschoben werden, bis Anzeichen von Hautalterung auftreten. In jedem Fall ist es besser, vor der Verwendung dieser Produkte einen Spezialisten zu konsultieren, der Ihnen bei der Auswahl der richtigen Produkte hilft oder Ihnen andere Möglichkeiten zur Pflege und Erhaltung der Hautjugend aufzeigt.

Worauf Sie bei der Auswahl achten sollten

Hersteller können verschiedene Substanzen hinzufügen, um die Eigenschaften der Creme zu verbessern. Es gibt einige Funktionen, die bei der Auswahl eines Arzneimittels am besten berücksichtigt werden.

  • Wenn Sie sich entscheiden können, bevorzugen Sie marine Proteine. Es wird am besten von der Dermis aufgenommen und in die Haut eingebettet. Eine solche Creme kostet jedoch etwas mehr.
  • Tierisches Eiweiß eignet sich gut für die trockene Art der Epidermis. Die Hauptsache ist, es nicht zu übertreiben. Der während des Gebrauchs gebildete Film verschlechtert den Zugang von Sauerstoff und verstopft die Poren. Viele Experten glauben, dass tierisches Eiweiß überhaupt nicht von der Haut aufgenommen wird.
  • Für die fettige Art der Dermis sind Kosmetika mit Hydrolysat am besten geeignet. Es ist fettfrei und ideal für diese Art von Dermis.
  • Achten Sie bei der Auswahl auf den Preis des Produkts. Die Gewinnung von pflanzlichem und insbesondere marinem Kollagen ist recht teuer. Deshalb kann es nicht billig sein. Aber wie immer sind hohe Kosten kein eindeutiger Qualitätsindikator. Daher ist es notwendig, die Bewertungen zu diesem kosmetischen Produkt zu berücksichtigen.
  • Wenn Sie in der Beschreibung nicht sehen, welche Art von Protein speziell für die Produktion verwendet wird, handelt es sich höchstwahrscheinlich um Kollagen, das von Tieren gewonnen wurde. Die Herstellung dieses Proteins ist relativ kostengünstig, was die Hersteller ermutigt, es als Teil vieler Produkte zu verwenden.
  • Wie bei allen kosmetischen Produkten sollten Sie ein kollagenhaltiges Produkt vor der Verwendung auf einer kleinen Hautstelle ausprobieren. Dies hilft, Allergien und Irritationen zu vermeiden.
  • Überprüfen Sie die Liste der Zutaten. Wenn Kollagen in den letzten Positionen aufgeführt ist, ist sein Gehalt in der Creme vernachlässigbar.
  • Beachten Sie die Lagerbedingungen des Produktes. Kollagenhaltige Kosmetika, insbesondere solche aus dem Meer, sollten im Kühlschrank und vor Sonnenlicht geschützt aufbewahrt werden.

Rückblick auf die besten Marken

  • Christina Feuchtigkeitsspendende Azulencreme. Produkt auf Basis von marinem Protein. Es enthält außerdem Elastin, Vitamine A, E, Glycerin, Glucose, Fructose, Hyaluronsäure und Nelkenextrakt. Dank dieser Zusammensetzung spendet es Feuchtigkeit und erfrischt, verbessert die Elastizität und bekämpft Entzündungen. Es erneuert die Zellen und wirkt positiv auf die Haut.
  • "Spezial" von Merz. Das von deutschen Wissenschaftlern entwickelte Produkt besteht ausschließlich aus pflanzlichem Eiweiß. Angereichert mit Pektin, Arginin, Serin, Prolin und anderen Bestandteilen dringt die Creme tief in die Haut ein und veranlasst die Epidermis, mit aller Macht ihre eigene Kollagensubstanz zu produzieren. Nach zwei Wochen können Sie die Ergebnisse der Verwendung des Produkts bewerten. Eine spürbare Verbesserung des allgemeinen Erscheinungsbildes der Epidermis, insbesondere um die Augen - Falten werden reduziert.

Die Trockenheit der Haut nimmt ebenfalls ab, ihre Elastizität nimmt zu.

  • Alpha Collagen Caviale - eine ziemliche Budgetoption. Geeignet für eine erste Bekanntschaft mit Kollagenkosmetik, weshalb der Name wahrscheinlich "alpha" enthält. Es hat keine natürliche Zusammensetzung und kann allergische Reaktionen hervorrufen.
  • "3D Express Lifting" von Medical Collagene 3D - eines der ersten russischen Profi-Produkte. Dank der Hauptzutaten: Hyaluronsäure und Bernsteinsäure, Vitaminkomplex und Panthenol - es ist eine heilende, straffende und Anti-Aging-Creme.

Gute Komposition überzeugt vor dem Hintergrund niedriger Preise.

  • Kollagen Ultra - eine Zubereitung auf der Grundlage eines Hydrolysats, die als Nahrungsergänzungsmittel und zur äußerlichen Anwendung verwendet wird. Stellt die Gelenke und den Bewegungsapparat wieder her und wirkt sich auch lokal auf die Probleme der Dermis aus.
  • Mizon Lifting Balm Früher 75% bestehen aus Kollagenprotein, wirken gegen Hautverdünnung, verbessern die Festigkeit, beseitigen Falten und Trockenheit. Die reichhaltige Zusammensetzung nährt die Dermis zusätzlich, hydrolysiertes Kollagen wird vom Körper viel besser aufgenommen.

Das Medikament bekämpft Infektionen, wirkt auf die tieferen Schichten der Epidermis, gleicht die Haut aus.

  • Hydrogel "Emalan"- eine kolloidale Darreichungsform mit Wasser als Lösungsmittel. Die Creme basiert auf einem neutralen Kollagenprotein, das die Oberfläche von Wunden nicht reizt. Das Produkt bildet keine Kruste, wird von der Dermis gut aufgenommen. Das Protein in Emalan wird zu einem Baumaterial für die Haut und heilt aktiv Wunden.
  • "Ecollagen" von Oriflame. Es stimuliert die Produktion Ihrer eigenen Kollagensubstanz durch die Haut, reinigt und tonisiert das Gesicht.
  • Cremebalsam "Collistar Attivi Puri" - beseitigt Falten und verhindert das Auftreten neuer. Bietet komfortable Pflege und Verjüngung. Enthält keine Farbstoffe, Alkohol und Parfums.
  • Liftingcreme "Limony" - 75% besteht aus Seeeiweiß. Eine kosmetische Zubereitung in Form von Gelee ist sowohl für fettige als auch für kombinierte Dermis geeignet.
  • Bielita-Vitex "Face Collagen "Cream Matrix - Geeignet für trockene und normale Haut. Es schützt vor Antioxidantien, modelliert das Oval des Gesichts, pflegt intensiv und befeuchtet die Epidermis.

Bewertungen

Kosmetik auf Kollagenbasis - ein spannendes Thema für Kosmetikerinnen. Meistens sind die feuchtigkeitsspendenden Effekte von Masken nur Werbetricks. Aufgrund der relativ großen Größe des Proteinmoleküls kann es einfach nicht in die Poren der Haut eindringen, was bedeutet, dass es früher oder später einfach mit Wasser abgewaschen wird. Aber diese Art von Make-up In jedem Fall wird es aufgrund der zusätzlichen Komponenten, die in der Zusammensetzung enthalten sind, nützlich sein.

Daher ist es nicht notwendig, für den hohen Kollagengehalt in der Creme zu viel zu bezahlen.

Kosmetikerinnen raten davon ab, solche Cremes zu Hause zuzubereiten. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie von einem solchen Produkt profitieren, aber das Risiko einer allergischen Reaktion ist recht hoch.

Um solche Kosmetika zu verwenden oder nicht, entscheidet jede Person unabhängig. Aber vorher sollten Sie einen kompetenten Fachmann konsultieren.

Sie können mehr über Kollagencreme aus dem Video erfahren.

Sehen Sie sich das Video an: FALTEN WEG dank COLLAGEN-DRINK? Beauty-Drinks im taff-Check. taff. ProSieben (Februar 2020).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar