Beliebte Beitr├Ąge

Tipp Der Redaktion - 2020

Gesichtscreme-Öl: eine Überprüfung der Mittel

Öle pflegen die Haut auf sanfte Weise, reinigen Unreinheiten sanft und schonend, spenden Feuchtigkeit und pflegen sie. Deshalb geben Hersteller von Cremes und Mousses, denen die Qualität und Wirksamkeit ihrer Produkte am Herzen liegt, Öle dazu.

Um das Cremeöl möglichst produktiv zu verwenden, sollten Sie die Zusammensetzung sorgfältig untersuchen und herausfinden, welche Öle darin enthalten sind, da ihre Eigenschaften die heilende Wirkung der Creme bestimmen.

Im nächsten Video erfahren Sie, wie Sie selbst Butter für die Gesichtscreme herstellen.

Eigenschaften

Es gibt Grundöle und ätherische Öle, die eine erhöhte Sättigung der Bestandteile aufweisen und daher nicht in reiner Form eingesetzt werden können. Sowohl diese als auch andere sind in der Lage, kosmetische Präparate anzureichern und ihnen ihre nützlichen Eigenschaften zu verleihen. Die meisten Öle enthalten:

  1. Vitamineeinschließlich Vitamine der Gruppe B mit ernährungsphysiologischer Wirkung; Vitamin A, das die Zellalterung verhindert; Vitamin E aktiviert die Kollagenreproduktion in den Zellen, was Hautstraffung und -glätte garantiert. Vitamin F verbessert die Funktion der Talgdrüsen;
  2. Polyphenole sind starke Antioxidantien;
  3. Organische Säuren - ein ideales Mittel gegen Akne, sie wirken entzündungshemmend, blockieren Herde und beruhigen gereizte Haut;
  4. Fettsäuren haben eine schützende Wirkung gegen UV-Strahlen und Kälte.

Getrennt davon sind die seltenen Eigenschaften zu erwähnen. In der Zusammensetzung von Brokkolisamenöl mit fast 47% Erucasäure ist es beispielsweise ein natürlicher Stabilisator und verlängert auf natürliche Weise die Haltbarkeit der Creme, der es zugesetzt wird. Darüber hinaus ist diese Säure in ihren Eigenschaften silikonähnlich, umhüllt die Hautoberfläche mit einem Schutzfilm und beschleunigt den Regenerationsprozess. Hervorragend ist auch der Teebaum, der als einziges Öl eine reichhaltige antibakterielle Wirkung hat. Safranöl ist nützlich für die Pflege empfindlicher Augenpartien.

Der Vorteil der Verwendung von Ölen speziell in der Creme besteht darin, dass unsere Haut zusätzlich zur Ernährung zusätzliche Feuchtigkeit benötigt, die durch die Bestandteile der Creme bereitgestellt werden kann, die nicht direkt in den Ölen enthalten sind.

Ein Merkmal der Wirkung von Ölen auf die Haut ist die Bildung eines dünnen Films auf ihrer Oberfläche, der die Verdunstung von Feuchtigkeit verhindert und sie dadurch in der Dermis zurückhält, was zweifellos nützlich ist. Gleichzeitig stört das Vorhandensein dieses Films die Atmung der Haut, den Stoffwechsel und die Abgabe von Wasser an die oberen Schichten der Epidermis, was zur Dehydrierung und Verstopfung der Talgdrüsen führen kann.

Dies ist bei der Verwendung von Cremes nicht der Fall, da diese zusätzliche Inhaltsstoffe enthalten, die diesen Effekt ausgleichen.

Öle mit all dem Reichtum der Bestandteile sind auch nicht in der Lage, die Peptide und Komplexe von Spurenelementen zu bemerken, die die Haut für ein normales Funktionieren benötigt und die Hersteller den Cremes hinzufügen.

Merkmale der Wahl

Cremes auf Ölbasis können täglich verwendet werden. Sie müssen jedoch genau wissen, welche multifunktionale Wirkung sie haben und welche Verwendung sie haben, und dabei die individuellen Merkmale berücksichtigen.

Cremes werden in folgende Gruppen eingeteilt:

  1. Anti-Aging;
  2. Entzündungshemmend;
  3. Für fettige und normale Haut;
  4. Für trockene haut;
  5. Für empfindliche Haut.

Anti-Aging-Creme sollte Vitamin E enthalten, das beispielsweise in Weizenkeimöl, Sheabutter, Palmen- oder Kakaobutter enthalten ist. Es sind diese Komponenten, die für Anfänger bis zum Widerrist der Haut geeignet sind. Schwarzkümmelöl ist auch häufig in Cremes für schlaffe Haut enthalten, da es den Wasserhaushalt der Epidermis reguliert.

Für eine zu Entzündungen neigende Haut ist das Vorhandensein von Teebaumöl, Jojoba, Salbei, Schafgarbe und Sanddorn in der Creme wünschenswert, jedoch sind Komponenten wie Allantoin und Panthenol erforderlich.

Cremes für trockene Haut sollten mehr Öle haben. In diesem Fall die vorteilhafteste Wirkung von Olivenöl und Macadamia.

In den Zusammensetzungen für fettige Haut sollte in erster Linie Wasser sein, es sollte Traubenkernöl, Sheabutter und Jojoba vorhanden sein, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgen. Bei empfindlicher Haut enthält die Bio-Creme Sandelholz- und Rosenholzöl, Kamille und Neroli.

Für normale Haut ist Mandelöl eine gute Unterstützung.

Bei der Auswahl einer Creme mit wirksamen Substanzen, denen alle ätherischen Öle gerecht werden, sollte die Empfindlichkeit der Haut überprüft werden. Allergene in der Zusammensetzung können Rötungen und Schwellungen verursachen. In diesem Fall lohnt es sich, auch die bereits gekaufte Creme nicht zu verwenden, um die Gesundheit nicht zu schädigen.

Um sicherzustellen, dass die neu verwendete Creme keinen Hautausschlag im Gesicht oder, im unangenehmsten Fall, keinen Asthmaanfall hervorruft, ist es erforderlich, zunächst eine kleine Menge davon in der Ellbogenbeuge oder am Handgelenk auf die Haut aufzutragen. Wenn nach einigen Stunden keine Rötung oder kein Juckreiz auf der Haut am Verwendungsort auftritt, ist die Creme sicher.

Bewertungen

Amerikanische Markencremes "Aveda" Sie zeichnen sich durch einen recht hohen Preis aus (eine Tube Anti-Cellulite-Creme kostet etwa 1000 Rubel). Käufer bemerken, dass sie im Duft von Cremes die auf dem Etikett angegebenen Aromen exotischer ätherischer Öle nicht fanden, obwohl sie auch keine aromatischen Düfte fanden. Ein fettiger Film ist auf der Haut vorhanden, wird jedoch mit Wasser abgewaschen. Sie schaffen es, die Creme mit Feuchtigkeit zu versorgen, aber der hohe Preis spricht nicht für sie.

In Unternehmensprodukten "Fito-Kosmetik" Der Geruch von grünem Tee, Traubenkernen, Pfefferminze und anderen natürlichen Ölen beweist die Abwesenheit von Aromen. Cremes werden mit Thermalwasser, grünem Tee und Aloe-Vera-Saft hergestellt. Im gesättigten Zustand benötigen sie aufgrund der flüssigen Konsistenz sehr wenig. Sie ziehen gut ein, hinterlassen keinen Fettfilm und können nach Kundenrezensionen sogar als Grundierung verwendet werden.

"Farsali" bietet ein Serum mit Hagebuttenöl und Gold an, das als Grundierung deklariert ist und hohe Kosten verursacht. Den Bewertungen zufolge zieht es nachts nicht vollständig ein, da das Gesicht am nächsten Morgen fettig ist. Das gleiche Problem mit einem Übermaß an Öl in der Zusammensetzung tritt auch auf, wenn es unter Make-up aufgetragen wird. Eine Langzeitkonservierung funktioniert nicht.

"Bioladen" produziert Cremes mit Ölen, die aufgrund eines ausgeprägten angenehmen Geruchs sofort in der Zusammensetzung zu finden sind. Diese Tatsache wird von allen Käufern bemerkt, auch von denen, die mit der hohen Konzentration und der schlechten Absorption von Cremes unzufrieden sind. Das Fehlen einer Membran im Gefäß und ein gewisser Seifeneffekt beim Auftragen sind alarmierend. Besitzer trockener Haut sind mit diesen Verbindungen zufrieden, jene mit fettiger Haut jedoch nicht.

"Black Pearl" Betrachtet als eine großartige Budget-Creme. Die Tatsache, dass die deklarierten Öle eindeutig nicht ganz oben auf der Liste stehen, ist etwas verwirrend, aber die Verbraucher bewerten die Eigenschaften mit fünf. Es ist nicht fettig oder dick, es spendet Feuchtigkeit. Er ist nicht in der Lage, Falten zu entfernen, ist aber auch für fettige Haut geeignet, verursacht keine Rötungen und verstopft die Poren nicht.

"Vichy" deklariert das Vorhandensein von seltenen Ölen und Extrakten in ihren Zusammensetzungen, was den hohen Preis des Produkts bestimmt. Kunden, die die Kosmetik des gesamten Unternehmens mögen, spüren einen Lifting-Effekt des Serums aus Ölen, aber die Konsistenz sorgt für viele Kommentare. Es gibt verschiedene Berichte über allergische Reaktionen und das Auftreten von Akne nach dem Gebrauch.

Sahnemarke "NeoBio" als gut bewertet, aber nicht die beste. Das Plus ist, dass sie alle Bio-Zertifikate haben. Zieht schnell ein, hinterlässt zunächst ein Gefühl von Wachs, das schnell vergeht. Verbraucher bemerken keine besonders intensive Pflege, aber es gibt eine weichmachende und feuchtigkeitsspendende Wirkung. Der Preis ist moderat.

"Guerlain" produziert eine Reihe von Anti-Aging-Cremes und Seren mit Zusatz von Ölen, über die sehr gute Bewertungen vorliegen. Die Creme schmilzt sofort, am nächsten Morgen ist die Haut fettig, aber nach dem Waschen wird sie frisch und gepflegt, kleine Falten gehen verloren. Seren mit Ölen reinigen die Poren, hinterlassen keinen Film, riechen wunderbar. Das große Minus ist der himmelhohe Preis für den Durchschnittsverbraucher.

Produkte "Planeta Organica" Verursacht positive Bewertungen. Cremes spenden Feuchtigkeit für übergetrocknete Haut, sind nicht klebrig und geben auch Problemzonen wie Ellbogen Geschmeidigkeit. Nicht zu fettig, hinterlässt keine Spuren auf der Wäsche, riecht natürlich. Angemessene Preispalette.

"Oma Agafias Rezepte" Empfohlen für Besitzer von empfindlicher Haut, die zu Entzündungen neigt; Es gibt jedoch Berichte darüber, dass sie ein starkes Brennen auf der Haut verursachen. Im Allgemeinen sind die Bewertungen gemischt, aber viel positiver. Alle bemerken jedoch einen entspannenden Kräutergeruch und eine ausgezeichnete Absorption, die kein Verlangen nach Waschen hervorruft.

Clinique Für junge Haut, Käufer nicht empfehlen, unter Hinweis auf die Tatsache, dass er nicht mit den ersten Falten fertig wird, verlässt den Film, rollt in großen Mengen. Eine andere Sache ist die Anti-Aging-Pflege, insbesondere für diejenigen, deren Haut zu Kombinationen und Entzündungen neigt. Das große Minus ist, dass sich viele über den Kauf von Fonds mit ablaufender Haltbarkeit zu hohen Preisen beschweren.

"L'Occitane" produziert Cremes, die ein Aroma, ein Phenoxyethanol-Konservierungsmittel und andere chemische Verbindungen enthalten, sodass Sie nicht über deren Natürlichkeit sprechen können. Wenn sie angewendet werden, erfüllen sie die Erwartungen, haben jedoch keine kumulative Wirkung und wirken nur, wenn sie sich auf der Haut befinden. Dies ist eine Creme aus der "Luxus" -Serie, die einen hohen Preis hat.

"Diptyque" Gerade erst begonnen, Hautpflegemittel mit Ölen freizusetzen, sind die Bewertungen nicht schlecht.

"EcoBeauty" - Dies ist ein Produkt von Oriflame, es heißt bequem und bequem, mit einer lang anhaltenden Wirkung. Der Geruch verursacht Unzufriedenheit, es gibt Bewertungen, dass die Creme nicht den Erwartungen entsprach.

MAC - eine Make-up-Marke, die vor kurzem Gesichtspflegeprodukte auf den Markt gebracht hat. UV-geschützte Sommercreme und feuchtigkeitsspendendes Serum haben gute Kritiken und werden den Erwartungen gerecht.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar